10-11 October 2012
Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH
UTC timezone

Die Verbundforschung ist ein besonderer Schwerpunkt des BMBF im Bereich der physikalischen Grundlagenforschung.  Sie ermöglicht, dass sich  universitäre Forschergruppen mit eigenen Projekten an der Weiterentwicklung bestehender und zukünftiger Großgeräte beteiligen. Gefördert mit Personal- und Sachmitteln führt diese Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Forschungszentren zu einer optimalen Nutzung und Weiterentwicklung der vom Bund finanzierten Großgeräte der Grundlagenforschung.

Die Erforschung der uns umgebenden Materie in ihrer vielfältigen Form, z.B. in den Lebenswissenschaften oder in der Materialforschung ist ein wichtiger inhaltlicher Schwerpunkt der Verbundforschung. Gerade in diesem Gebiet haben die Beschleunigeranlagen immer wieder große Fortschritte ermöglicht. Sie sind mittlerweile ein Nichtwegzudenkendes Instrument der Materialforschung. Dementsprechend ist die Neu – und Weiterentwicklung  von Beschleunigern für die Grundlagenforschung an Großgeräten von zentraler Bedeutung. Hierbei ist natürlich eine enge Zusammenarbeit zwischen deutschen Universitäten und Großforschungszentren fachlich und strategisch von höchstem Interesse.

Der Workshop bietet Gelegenheit, die neuen Herausforderungen zu diskutieren und gemeinsame Wege zu erarbeiten. Eine generelle Stärkung des Gebietes ist angestrebt, und eine Vernetzung der auf dem Gebiet der Beschleunigerphysik und –technik arbeitenden Wissenschaftler soll erreicht werden. Der Anlass für das Treffen ist die anstehende nächste Förderperiode „Erforschung kondensierter Materie an Großgeräten"  der BMBF-Verbundforschung, aber Kollegen aus allen Anwendungsbereichen sind herzlich eingeladen.


Dates: from 10 October 2012 12:00 to 11 October 2012 15:45
Timezone: UTC
Location: Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH
Wilhelm-Conrad-Röntgen Campus / BESSY II 
Albert-Einstein-Straße 15 
12489 Berlin - Adlershof 


Chairs: Prof. Jankowiak, Andreas
Dr. Meseck, Atoosa